Autor, Arzt, Menschenhelfer - Mathias Schröder liest in Kirchhain

Dr. Mathias Schröder, der bekannte Buchautor, wird am 16. und 17. Januar 2015 die Stätte seiner Kindheit und Jugend besuchen.
Am Freitag, dem 16. Januar 2015 liest er vor Schülerinnen und Schülern der Alfred-Wegener-Schule aus den Afrikatexten seines neuesten Buches „Stirbst Du nicht, dann lebst Du nicht“. Außerdem berichtet er aus seiner Zeit als Arzt in Kamerun/ Westafrika, als er dort über Jahre die Ärmsten der Armen behandelte.

Am Samstag, dem 17. Januar 2015 liest er im Jugend- und Kulturzentrum (Jukuz). Die Texte sind aus den Erzählungen „Weiße Weihnacht“ und „Kameruner Impressionen“ sowie aus dem Gedichtband „Gegen den Strom“.

Für viele Kirchhainer wird es ein Wiedersehen mit dem Verfasser des Erfolgsromans „Der Krähenbaum“. Alle anderen Besucherinnen und Besucher können sich auf die Begegnung mit dem großen Erzähler freuen, dem es immer wieder gelingt, seine Leser zu ergreifen, ja zu rühren.

Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr. Die Räume im III Stock des neuen Jugend- und Kulturzentrums (Borngasse 29) sind barrierefrei zu erreichen. Signierte Ausgaben können nach der Lesung erworben werden. Mathias Schröder wird von seinem Verleger begleitet.

Veranstalter: Stadt Kirchhain (Fachbereich Sport und Kultur)

Das Jugend- und Kulturzentrum ist auch immer wieder Treffpunkt für kulturelle Veranstaltungen verschiedenster Art. Wir werden Sie hier über anstehende Termine zeitnah informieren.

Über die vergangenen Events können Sie sich anhand der Navigation links auf dieser Seite informieren.

 
 
 

 

 

kontakt  impressum